Trainingsauftakt für Dorn und Co. auf dem Gletscher

von Dieter Alge
Der Riefensberger Dietmar Dorn beim Schneetraining auf dem Stubaier Gletscher. Foto: hujara
Der Riefensberger Dietmar Dorn beim Schneetraining auf dem Stubaier Gletscher. Foto: hujara

behindertensport. (VN-da) Nach einer kurzen Trainingseinheit in der Skihalle Hamburg/Wittenburg ging es für Österreichs Behinderten-Skisportler mit den Vorarlbergern Dietmar Dorn und Philipp Bonadimann auf den Stubaier Gletscher. Neben Trainingsfahrten auf der Riesentorlaufpiste standen unter anderem auch sportmotorische Untersuchungen auf dem Programm. Pech hatte Danja Haslacher, die sich einen Unterschenkelbruch zugezogen hat.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.