Auf Gala folgte Enttäuschung

Auge zu und Tor: Schweden-Star Zlatan Ibrahimovic – im Bild gegen Holger Badstuber (r.) – leitete mit seinem Treffer zum 1:4 den Umschwung gegen Deutschland ein. Foto: apa
Auge zu und Tor: Schweden-Star Zlatan Ibrahimovic – im Bild gegen Holger Badstuber (r.) – leitete mit seinem Treffer zum 1:4 den Umschwung gegen Deutschland ein. Foto: apa

Deutschland gelang nach einer 4:0-Führung nur ein 4:4 gegen Schweden.

fussball. Erst eine Gala, dann die ganz große Ernüchterung: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auf ihrem Weg zur WM 2014 in Brasilien einen herben Dämpfer und eine gefühlte Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Joachim Löw brachte gegen Schweden vor den Augen von Bundeskanzlerin Angela

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.