Streiter bleibt, Gludovatz ist da

Fussball. Der TSV Hartberg, am Freitag Gegner des FC Lustenau, hat für einen Paukenschlag gesorgt. Die Steirer haben sich von Trainer Andreas Moriggl (44) getrennt und dafür Paul Gludovatz geholt. Der 66-jährige Burgenländer war zuletzt vereinslos. Vereinstreue beweist Michael Streiter. Der 46-jähri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.