Wolfurt setzt ein Zeichen

von jochen dünser
Bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz im Doppel gingen Toby Penty (l.) und Moritz Kaufmann als Sieger vom Platz. Foto: vn/Stiplovsek
Bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz im Doppel gingen Toby Penty (l.) und Moritz Kaufmann als Sieger vom Platz. Foto: vn/Stiplovsek

Mit 7:1-Heimsieg gegen Wien übernehmen Obernosterer und Co. die Tabellenspitze.

Badminton. Einen Auftakt nach Maß verbuchte der Raiffeisen UBSC Wolfurt in der 1. Bundesliga. Der Vizemeister der letzten Saison fertigte vor eigenem Publikum den WBH Wien glatt mit 7:1-Punkten ab und ist damit auch erster Tabellenführer. Das Team aus der Bundeshauptstadt, ohne Neuerwerb Matthew Not

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.