Vettel zieht mit Lauda gleich

formel 1. Sebastian Vettel hat in Yeongam mit seinem 25. Grand-Prix-Sieg zu Österreichs dreifachem Formel-1-Weltmeister Niki Lauda und dem legendären Schotten Jim Clark aufgeschlossen. Nur noch sechs Piloten liegen in der „ewigen“ Rangliste vor dem deutschen Red-Bull-Piloten, der nach seinem Triumph

Artikel 33 von 48
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.