Pedrosa hält die Spannung aufrecht

Jorge Lorenzo ist an Dani Pedrosa dran, am Ende ging das spanische Duell aber an den Honda-Piloten. Foto: ap
Jorge Lorenzo ist an Dani Pedrosa dran, am Ende ging das spanische Duell aber an den Honda-Piloten. Foto: ap

Spanier triumphierte in Motegi vor seinem Landsmann und WM-Leader Lorenzo.

motorrad. Dank seinem vierten Sieg in den jüngsten fünf Rennen hat Dani Pedrosa den WM-Titelkampf in der Motorrad-Königsklasse MotoGP weiter offen gehalten. Der 27-jährige Katalane gewann in Motegi auf seiner Honda vor WM-Leader Jorge Lorenzo (Yamaha). Alvaro Bautista (Honda) sorgte als Dritter für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.