Mit Beat Feuz wird in Sölden zu rechnen sein

ski alpin. Ein Start von Beat Feuz beim Saisonauftakt in Sölden scheint wahrscheinlich. „Obwohl er so wenig auf Schnee trainiert hat, hat er jetzt in Saas-Fee eine erfreulich starke Riesentorlauf-Leistung gezeigt“, sagte der Schweizer Tainer Osi Inglin. Feuz ließ sich Ende März wegen eines Knochenab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.