Lausbube als WM-Dominator

Sebastian Vettel (r.) zieht vor der ersten Kurve in Yeongam an Red-Bull-Teamkollege Mark Webber vorbei: „Die Basis für diesen Sieg war der gute Start.“ Foto: apa
Sebastian Vettel (r.) zieht vor der ersten Kurve in Yeongam an Red-Bull-Teamkollege Mark Webber vorbei: „Die Basis für diesen Sieg war der gute Start.“ Foto: apa

Sebastion Vettel knöpft mit Sieg in Yeongam Fernando Alonso die Führung ab.

formel 1. Nach 55 einsamen Runden an der Spitze hatte der neue WM-Dominator Sebastian Vettel noch genügend Kraft für einen kleinen Streich. Zunächst nahm sich der schnellste Lausbube der Welt nach der Siegerehrung für seinen überragenden Triumph in Südkorea Adrian Newey vor, doch der geniale Konstru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.