Last-Minute-Triumph der Lions gegen Piraten

Neuzugang Claudio Ceccotti brachte es im seinem ersten Ligaspiel für die Lions auf insgesamt 13 Punkte. Foto: schwämmle
Neuzugang Claudio Ceccotti brachte es im seinem ersten Ligaspiel für die Lions auf insgesamt 13 Punkte. Foto: schwämmle

Basketball. (VN-jd) Zu einem Wechselbad der Gefühle wurde der erste Heimauftritt der Raiffeisen Dornbirn Lions gegen die Wörthersee Piraten in der 2. Bundesliga. Nach dem missglückten Saison­start mit der 63:94-Niederlage gegen die D. C. Timberwolves in Wien wollte man sich vor den heimischen Fans v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.