Ian Thorpe litt an schweren Depressionen

Hat sein Leben biografiert: Schwimmer Ian Thorpe. Foto: ap
Hat sein Leben biografiert: Schwimmer Ian Thorpe. Foto: ap

schwimmen. Ian Thorpe hat einen Großteil seines bisherigen Lebens an schweren Depressionen gelitten und sogar Selbstmord in Erwägung gezogen. Um mit seinen extremen Stimmungsschwankungen zurechtzukommen, konsumierte der fünffache Olympiasieger häufig große Mengen Alkohol. Dies geht aus seiner Biogra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.