Der fünfte Streich von Jacobs

von Angelika Kaufmann-Pauger
Viel Gegenwind beim Radfahren – Harald Steger erreichte auf Hawaii mit Rang 20 in seiner Altersklasse eine Medaille. Foto: akp
Viel Gegenwind beim Radfahren – Harald Steger erreichte auf Hawaii mit Rang 20 in seiner Altersklasse eine Medaille. Foto: akp

Harald Steger war mit Rang 201 schnellster Vorarlberger auf Hawaii – drei Ländle-Finisher.

triathlon. (VN-akp) Starker Wind und glühende Hitze begleitete das Vorarlberger Quartett bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii. Nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen auf der Vulkaninsel lief der Bregenzer Harald Steger (Tri Dornbirn) auf dem 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.