Abbruch und Verletzte nach Fan-Krawallen

Die Spieler, im Bild Akteure der Elfenbeinküste, und das Schiedsrichtergespann mussten unter Polizeischutz in Sicherheit gebracht werden. Foto: ap
Die Spieler, im Bild Akteure der Elfenbeinküste, und das Schiedsrichtergespann mussten unter Polizeischutz in Sicherheit gebracht werden. Foto: ap

Zuschauer stürmten beim Qualifikationsspiel zum Afrika-Cup in Dakar das Spielfeld.

Fussball. Nachdem ivorische Fans attackiert worden waren, ist das Qualifikationsspiel für den Afrika-Cup zwischen Senegal und der Elfenbeinküste in Dakar abgebrochen worden. Unter den Verletzten befand sich auch der Sportminister der Elfenbeinküste, El Hadji Malick Gakou.

Die Situation im Stadion esk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.