Lions unter Zugzwang

Erstmals in einem Ligaspiel in der Messe-Ballsporthalle zu sehen ist der kanadische Point Guard der Lions, Ashton Smith. Foto: vn/Stiplovsek
Erstmals in einem Ligaspiel in der Messe-Ballsporthalle zu sehen ist der kanadische Point Guard der Lions, Ashton Smith. Foto: vn/Stiplovsek

Dornbirn hat im ersten Saison-Heimspiel heute gegen die Piraten zwei Punkte im Visier.

Basketball. (VN-jd) Nach dem missglückten Saison­start mit der deutlichen 63:94-Niederlage gegen die D. C. Timberwolves in Wien stehen die Raiffeisen Dornbirn Lions vor dem ersten Heimauftritt in der 2. Bundesliga mit dem Rücken zur Wand. Um nicht frühzeitig im Kampf um die anvisierte Halbfinalteiln

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.