Martin Ulmer und Lausanne trennen sich

von Heimo Kofler

eishockey. (VN-ko) Martin Ulmer und der HC Lausanne gehen getrennte Wege. Für den Stürmer kam das Aus etwas überraschend, zumal er zwischen der dritten und siebten Runde die vereinsinterne Scorerwertung (aktuell drei Tore und vier Assists in neun Partien) anführte. Der 24-Jährige trägt seit der Sais

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.