Bregenz auf Rang fünf nach der Auftaktrunde

Luca Kessler konnte seine beiden Partien gewinnen. Foto: Schwämmle
Luca Kessler konnte seine beiden Partien gewinnen. Foto: Schwämmle

schach. (VN-jd) Die erste Sammelrunde in der 2. Bundesliga West wurden im Pfarrheim St. Karl in Hohen­ems ausgetragen. Für die drei heimischen Vertreter verliefen die direkten Duellen bzw. die Partie gegen Ranshofen mit gemischten Gefühlen. Der SK Bregenz setzte sich zunächst gegen den SK Hohenems I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.