Dornbirns Patzer ließ Bregenz im Derby jubeln

von thomas knobel
Manuel Honeck (r.) und Serkan Yildiz. Fotos: Hartinger/4
Manuel Honeck (r.) und Serkan Yildiz. Fotos: Hartinger/4

Bodenseestädter gewinnen 1:0 – 22 Punkte aus den letzten acht Partien.

Fussball. Vier lange Jahre mussten die Bregenzer warten, ehe sie auf der Birkenwiese wieder jubeln durften. Im neunten Städteduell seit dem Konkurs von SW Bregenz sorgte Lokman Topduman dafür, dass die Bodenseestädter erstmals seit dem 13. September 2008 das ehrwürdige Stadion in Dornbirn wieder als Sieger verlassen durften. Seinem Kopfball war allerdings ein arger Patzer von FCD-Torhüter Joshua Ndybisi vorausgegangen. Der 22-jährige Nigerianer hatte einen Freistoß von Sidinei de Oliveira unterlaufen und eröffnete so Topduman die Möglichkeit zum frühen Siegtreffer (14.). Selbst verzweifelte Abwehrversuche zweier Dornbirner halfen da nichts mehr, der Ball kullerte über die Linie.

In der Folge aber konnte das Derby die hochgesteckten Erwartungen nicht mehr erfüllen. Wohl auch aufgrund der Platzverhältnisse. Wenn sich Chancen ergaben, dann waren es die Gäste vom Bodensee, die für Gefahr sorgten. Vor allem nach Seitenwechsel musste Dornbirn froh sein, bei Möglichkeiten von de Oliveira (50.), Gomes Alves (62.), Topduman (65.) und den eingewechselten Martin Bartolini (76./89.) und Mathias Einsle (90.) nicht noch weitere Gegentore zu kassieren. Die „Rothosen“ indes enttäuschten auf allen Linien. Zumeist suchten die Sallmayer-Schützlinge ihr Heil mit Weitschüssen, allein Manuel Honeck (27./59.) vergab zwei Mal in aussichtsreicher Position.

Schwarz-weißer Jubel auf der Dornbirner Birkenwiese.
Schwarz-weißer Jubel auf der Dornbirner Birkenwiese.
FCD-Kapitän Johannes Hirschbühl und Torwart Joshua Ndybisi.
FCD-Kapitän Johannes Hirschbühl und Torwart Joshua Ndybisi.

Fußball, Regionalliga West 2012/13

Liga-Liveticker: VOL.AT

Tabelle

 1. SV Austria Salzburg 12 10 2 0 36: 3 + 33 32

 2. FC Liefering 12 10 1 1 34: 8 + 26 31

 3. FC Kufstein 12 9 1 2 30:13 + 17 28

 4. Rivella SC Bregenz 12 8 1 3 30:12 + 18 25

 5. WSG Wattens 12 6 3 3 27:19 +  8 21

 6. TSV Neumarkt 12 5 3 4 18:23 -  5 18

 7. FC Anif 12 5 2 5 20:23 -  3 17

 8. FC Mohren Dornbirn 12 5 1 6 19:17 +  2 16

 9. TSV St. Johann/Pongau 12 3 5 4 19:18 +  1 14

10. SV Seekirchen 12 4 1 7 18:24 -  6 13

11. Cashpoint SCR Altach Amateure 12 3 4 5 12:18 -  6 13

12. FC Wacker Innsbruck Amateure 12 4 1 7 22:35 - 13 13

13. Simma Electronic FC Andelsbuch 12 2 4 6 16:27 - 11 10

14. SV Wals/Grünau 12 2 3 7 17:28 - 11 9

15. Autohaus Kia FC Hard 12 3 0 9 12:37 - 25 9

16. FC Pinzgau/Saalfelden 12 0 2 10 13:38 - 25 2

13. Spieltag (12./13. Oktober 2012): Pinzgau/Saalfelden – Wacker Innsbruck Amateure (Freitag, 20 Uhr), Bregenz – Austria Salzburg, Liefering – Dornbirn, FC Anif – Wattens (alle Samstag, 15.30 Uhr), St. Johann – Hard, Kufstein – Wals/Grünau (beide Samstag, 16 Uhr), Altach Amateure – Seekirchen, Neumarkt – Andelsbuch (beide Samstag, 17 Uhr)

Derbytabelle

 1. Rivella SC Bregenz 3 3 0 0 9:0 + 9 9

 2. Cashpoint SCR Altach 3 2 0 1 4:3 + 1 6

 3. FC Mohren Dornbirn 4 1 1 2 5:3 + 2 4

 4. Autohaus Kia FC Hard 3 1 0 2 4:9 - 5 3

 5. Simma Electronic FC Andelsbuch 3 0 1 2 1:8 - 7 1

Torschützenliste: 10 Rene Prantl FC Kufstein

9 Josip Coric FC Liefering

8 Christopher Mayr SV Seekirchen

Marko Vujic SC Austria Salzburg

7 Sidinei de Oliveira Rivella SC Bregenz

Ilija Ivic SV Wals/Grünau

6 Vinicius Gomes Maciel Rivella SC Bregenz

Reinaldo Ribeiro Simma Electronic FC Andelsbuch

Alexander Gründler FC Wacker Innsbruck Amateure

Nicholas Mayer SV Austria Salzburg

Patrick Mayer TSV Neumarkt

Yigit Baydar FC Kufstein

Tamas Tandari FC Pinzgau/Saalfelden

Fußball, Regionalliga West (12. Spieltag)

FC Mohren Dornbirn – Rivella SC Bregenz 0:1 (0:1)

Stadion Birkenwiese, 1200 Zuschauer, SR Bode (V)

Tor: 14. 0:1 Lokman Topduman (Kopfball)

Gelbe Karten: 50. Dennis Alibabic, 80. Neunteufel (beide Bregenz/beide Foulspiel)

Rote Karte: 76. Banoglu (FCD/Foulspiel)

FC Mohren Dornbirn: Ndybisi; Schäfer, Malin, Heidegger, Düngler (46. Pircher); Banoglu, Hirschbühl; Borihan, Stanojevic (46. Demircan), Yasar; Honeck

Rivella SC Bregenz: Cetin Batir; Yildiz, Golemac, Neunteufel, Breitenberger; Lingg, Dennis Alibabic (60. Einsle); Topduman, Sidinei de Oliveira, Joppi; Gomes Alves (68. Martin Bartolini)

Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Anif 5:1 (2:1)

An der Bezegg, 700 Zuschauer, SR Wildauer (T)

Torfolge: 3. 0:1 Sorda, 20. 1:1 Ueverton da Silva, 38. 2:1 Hafner, 48. 3:1 Ribeiro, 58. 4:1 Ribeiro, 68. 5:1 Ribeiro (Foulelfmeter)

Gelbe Karten: 16. Kriegner (Andelsbuch), 67. Plainer (Anif), 72. Herwig Liebschick (Andelsbuch/alle Foulspiel)

Simma Electronic FC Andelsbuch: Zehrer; Ekkehard Liebschick, Fink, Kriegner, Simma (62. Günter Liebschick); von der Thannen (78. Markus Metzler), Herwig Liebschick, Bechter, Hafner, Ueverton da Silva; Ribeiro (88. Koch)

FC Anif: Plainer; Löw, Winkler, Kreuzbichler (39. Elvis Alibabic), Sorda; Wiesinger, Scherz, Gröbl, Petrovic (63. Schwaighofer); Scheucher (Prommegger), Finder

Autohaus Kia FC Hard – FC Pinzgau/Saalfelden 2:1 (1:0)

Waldstadion, 300 Zuschauer, SR Fischer (T)

Torfolge: 33. 1:0 Schall, 57. 1:1 Tandari, 77. 2:1 Arnus

Gelbe Karten: 10. Benedek (Saalfelden), 15. Mentin (Hard), 46. Unterberger (Saalfelden), 47. Steinhauser (Hard), 72. Müllauer, 76. Tandari (beide Saalfelden), 78. Markus Grabherr, 84. Dürr (beide Hard/alle Foulspiel)

Gelb-Rote Karte: 90. Müllauer (Saalfelden/wiederholtes Foulspiel)

Autohaus Kia FC Hard: Türr; Dürr, Fleisch, Markus Grabherr, Winner; Mentin, Steinhauser, Schall (80. Ledergerber), Griesebner (56. Santin), Oberhanss; Sutter (66. Arnus)

FC Pinzgau/Saalfelden: Steinbauer; Fürstaller, Unterberger, Bierbaumer, Benedek (80. Rottenspacher); Keil, Schmidhuber (62. Tosic), Fürstauer, Tandari; Mühlbacher, Müllauer

WSG Wattens – Cashpoint SCR Altach Amateure 2:0 (0:0)

Alpenstadion, 150 Zuschauer, SR Pointner (S)

Torfolge: 67. 1:0 Weissenbrunner, 90./+2 2:0 Prantl (Foulelfmeter)

Gelbe Karten: 32. Fabian Flatz, 57. Stephan Kirchmann (beide Altach Amateure), 62. Buchacher, 71. Pranter (beide Wattens), 72. Reho (Altach Amateure), 85. Frasch, 86. Scheiber (beide Wattens), 90./+2 Seiwald (Altach Amateure/alle Foulspiel)

WSG Wattens: Schumacher; Weissenbrunner, Frasch, Jamnig (58. Stojakovic), Pranter; Toplitsch, Höllwart, Buchacher (78. Scheiber), Gruber; Prantl, Zangerl (54. Sailer)

Cashpoint SCR Altach Amateure: Seiwald; Stephan Kirchmann, Mathias Bachstein, Kühne, Leandro; Zachhuber (62. Weiss), Julian Jakubec, Felipe Dorta, Reho; Fabian Flatz, Domuzeti (79. Zoric)

SV Austria Salzburg – TSV Neumarkt 5:0 (3:0)

Sportplatz Maxglan, 1300 Zuschauer, SR Knapp (S)

Torfolge: 11. 1:0 Zia, 37. 2:0 Friedl (Freistoß), 41. 3:0 Vujic, 72. 4:0 Friedl, 74. 5:0 Hübl

Der Vorarlberger Elias Kircher (Austria Salzburg) war 90 Minuten im Einsatz.

FC Wacker Innsbruck Amateure – FC Kufstein 1:3 (1:2)

Tivoli-W1, 100 Zuschauer, SR Staudinger (T)

Torfolge: 16. 0:1 Patrick Schönauer, 27. 1:1 Eigentor Hartl, 39. 1:2 Thaler, 86. 1:3 Thaler

Gelb-Rote Karte: 53. Briga (Wacker Innsbruck Amateure/wiederholtes Foulspiel)

SV Wals/Grünau – FC Liefering 0:4 (0:1)

Stadion Grünau, 300 Zuschauer, SR Gishamer (S)

Torfolge: 4. 0:1 Mario Konrad, 50. 0:2 Adjei, 63. 0:3 Djuric, 67. 0:4 Mario Konrad

Rote Karte: 16. Gürcan (Wals/Grünau/Tätlichkeit)

Der Vorarlberger Daniel Krenn (Liefering) war 22 Minuten im Einsatz.

SV Seekirchen – TSV St. Johann/Pongau 0:1 (0:0)

Seesportzentrum Aug, 200 Zuschauer, SR Aufschnaiter (S)

Tor: 67. 0:1 Johann Eder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.