Nicht der erste Verkehrsunfall

Fussball. Hoffenheims lebensgefährlich verletzter Spieler Boris Vukcevic hatte vor zwei Jahren einen Verkehrsunfall wegen Unterzuckerung. Das bestätigte nun die Polizei. Der 22-Jährige liegt derzeit im künstlichen Koma, nachdem er vor einer Woche auf dem Weg zum Training frontal in einen Lastwagen g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.