Heiß auf den ersten Heimsieg

fussball. (VN-tk) Gegen die „Großen“ (Dornbirn, Wattens) der Liga haben die Andelsbucher zu Hause jeweils ein Remis erkämpft. Im zweiten Heimspiel innert einer Woche strebt die Elf von Trainer Christian Köll gegen Anif – mit dem Ex-Bregenzer Elvis Alibabic – den ersten Sieg vor eigenem Publikum an.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.