Endspurt kam zu spät

von Armin Malojer
Jarusek erzielte in der 13. Minute den Ausgleich, dann gab Znojmo Gas – erst im Schlussabschnitt kam Dornbirn zurück ins Spiel. Foto: Hartinger
Jarusek erzielte in der 13. Minute den Ausgleich, dann gab Znojmo Gas – erst im Schlussabschnitt kam Dornbirn zurück ins Spiel. Foto: Hartinger

Dornbirn unterliegt Znojmo nach 1:5-Rückstand 4:5 – morgen wartet Villach.

Eishockey. (VN-am) Nichts wurde es aus dem dritten Heimsieg in Folge für den Dornbirner EC, auch wenn der HC Orli Znojmo noch ohne seinen NHL-Superstar Bryan Bickell antreten musste. Auch die frühe 1:0-Führung für die Hausherren durch Logan MacMillan (7.) brachte die Gäste nicht aus dem Konzept, na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.