Sabine Reiner hat ihre Rekordjagd verschoben

von Angelika Kaufmann-Pauger
Sabine Reiner kann auf eine sehr erfolgreiche Saison verweisen. Foto: privat
Sabine Reiner kann auf eine sehr erfolgreiche Saison verweisen. Foto: privat

Marathon. (VN-akp) Beim Sparkasse-Marathon der drei Länder am Bodensee ist am Sonntag mit der Dornbirnerin Sabine Reiner die Berglauf-
Vize-Weltmeisterin auf der Halbdistanz am Start. Ursprünglich hatte die 31-Jährige vor, Jagd auf ihre VLV-Bestmarke von 1:16:21 Stunden zu machen, welche sie im Vorja

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.