„Für uns wird es Zeit zu gewinnen“

von Christian Adam
Hannes Aigner mit seinen Mischlingen Sira (Labrador-Golden Retriever) und Luna (rechts). Foto: Hartinger
Hannes Aigner mit seinen Mischlingen Sira (Labrador-Golden Retriever) und Luna (rechts). Foto: Hartinger

Klare Kampfansage aus Altach vor dem Derby am Freitag (20.30 Uhr) gegen die Austria.

Fussball. Beim ersten Derby (2:0 für die Austria) musste Altach-Stürmer Hannes Aigner (31) wegen eines Bänderrisses auf der Tribüne in Lustenau Platz nehmen. Am Freitag erwischte es Austrias Mittelfeldmann Patrick Salomon. Der 24-Jährige sitzt Teil zwei seiner Rotsperre aus dem Cup ab. Auf den Spure

Artikel 2 von 24
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.