Pedrosa kam Leader Lorenzo näher

Die WM-Protagonisten auf der Jagd nach dem Sieg in Alcaniz: Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo. Foto: reuters
Die WM-Protagonisten auf der Jagd nach dem Sieg in Alcaniz: Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo. Foto: reuters

Noch 33 Punkte Vorsprung in der WM – spanischer Doppelsieg in Alcaniz.

motorrad. Daniel Pedrosa hat den Kampf in der Motorrad-WM der Königsklasse MotoGP etwas spannender gemacht. Einen Tag nach seinem 27. Geburtstag gewann der Honda-Pilot den Grand Prix von Aragonien in Alcaniz vor dem spanischen Landsmann Jorge Lorenzo, der in der WM-Wertung zwar fünf Punkte auf Pedro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.