Heimrecht für den FCL, Altach muss zu Rapid

von Dieter Alge

Ländle-Klubs treffen im ÖFB-Cup-Achtelfinale jeweils auf Teams aus dem Oberhaus.

fussball. Der FC Lustenau darf sich über ein Heimspiel gegen den Wolfsberger AC im ÖFB-Cup-Achtelfinale freuen. Der letztjährige Erstliga-Meister liegt derzeit auf Rang fünf in der Bundesliga. „Natürlich wäre mir Rapid oder Austria Wien lieber gewesen. Aber wir freuen uns auch auf den WAC“, sagt FCL

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.