Canadi erkennt klaren Leistungsanstieg

von Dieter Alge
Enes Novinic hat sich im Cup aufgedrängt. Der Angreifer des FC Lustenau dürfte in St. Pölten von Beginn an stürmen. Foto: stiplovsek
Enes Novinic hat sich im Cup aufgedrängt. Der Angreifer des FC Lustenau dürfte in St. Pölten von Beginn an stürmen. Foto: stiplovsek

Selbstbewusster FC Lustenau gastiert beim Tabellenzweiten St. Pölten.

fussball. In der Meisterschaft ist der FC Lustenau längst auf der Spur, im ÖFB-Cup steht das Team bereits im Achtelfinale. Kein Wunder, dass die Kicker mit viel Selbstvertrauen zum schweren Auswärtsspiel nach St. Pölten reisten. Und dass, obwohl es in sieben Duellen in der niederösterreichischen Bun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.