Spitzenplätze für Mathis und Mörth

Beim Herbstcup in Stäfa gab es im Frauen-Einer einen Doppelsieg für den RC 11er Meiningen. Rang eins ging mit 161,55 Punkten an Adriana Mathis, Melanie Mörth (Bild) belegte mit neuer Saisonbestmarke von 149,743 Zählern Platz zwei. Für die Zweierteams Darinka Puhr/Nadine Gasser sowie Nadine Mörth/Kat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.