Schumacher für Unfall bestraft

formel 1. Michael Schumacher wird nach seinem Auffahrunfall in Singapur beim Grand Prix in Japan um zehn Startplätze zurückversetzt. Der Mercedes-Pilot habe bei dem Crash mit Toro-Rosso-Fahrer Jean-Eric Vergne die Veränderung der Bremskraft seines Autos durch die vorangegangene Safety-Car-Phase unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.