Eine brüderliche Punkteteilung im Hause Breuss

von thomas knobel
Höchsts Johannes Ruepp (vorne) mit dem Versuch, Rankweils Mittelfeldspieler Christian Streitler zu stoppen. Foto: VN/Luggi Knobel
Höchsts Johannes Ruepp (vorne) mit dem Versuch, Rankweils Mittelfeldspieler Christian Streitler zu stoppen. Foto: VN/Luggi Knobel

Nur 1:1 in Rankweil – Höchst ließ erneut eine große Chance ungenutzt.

Vorarlbergliga. Fast ein Jahr (1. Oktober 2011 – 1:2 gegen Andelsbuch) ist Höchst nun schon ungeschlagen. Den erhofften Sprung an die Tabellenspitze schaffte die Elf von Trainer Dieter Alge aber erneut nicht. Gegen Nachzügler Rankweil musste man sich auf der Gastra mit einem 1:1 begnügen.

Zufriedenhe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.