Die „Waffe“ der Austria

von Christian Adam

Tabellenführer aus Lustenau startet heute (18.30 Uhr) in Kapfenberg ins zweite Viertel.

fussball. (VN-cha) Für den Trainer, der nach einem Todesfall in der Familie erst gestern aus Island zurückgekehrt ist, hat im ersten Saisonviertel (neun Runden) „fast alles“ gepasst. Vor allem die Verbesserung in Sachen Stabilität hat Helgi Kolvidsson sehr gefreut. Jetzt gehe es vor allem darum, zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.