Spielabbruch bei U-13-Match sorgt für Unmut

von thomas knobel

STRUMA hat 3:2-Sieg von Hard gegen Dornbirn beglaubigt – Geldstrafe für Messestädter.

fussball. Das Urteil des Straf- und Meldeausschusses (STRUMA) des Vorarlberger Fußballverbands (VFV) setzt ein vorläufiges Ende unter die unrühmlichen Vorkommnisse anlässlich des U-13-Spiels zwischen dem FC Dornbirn und den Alterskollegen aus Hard (LG 1, Gruppe 1). Die Partie wurde mit 3:2 für Hard

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.