Tolle Aufholjagd nach Kollision

Saubere Leistung: Nach einem unverschuldeten Ausritt kämpfte sich Klien von Platz 26 auf Rang zwölf nach vorne, ehe er an Ingall übergab. Foto: wr
Saubere Leistung: Nach einem unverschuldeten Ausritt kämpfte sich Klien von Platz 26 auf Rang zwölf nach vorne, ehe er an Ingall übergab. Foto: wr

Nach drei Rennstunden beim „Sandown 500“ fehlten Klien/Ingall mit Platz elf nur 32 Sekunden auf die Sieger.

motorsport. (VN-dg) Zum Frühlingsbeginn in Australien lieferte Christian Klien bei seinem ersten wirklich großen Renneinsatz 2012 eine saubere Leistung ab: Zusammen mit Teampartner Russell Ingall holte sich der 29-jährige Hohenemser beim „Sandown 500“ – dem zehnten Lauf zur V8-Supercars-Rennserie –

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.