Fußballszene, Ländle

Vaterfreuden: Doppelten Grund zur Freude hatte Bizau-Spielertrainer Dominik Helbock. Denn nach dem Sieg gegen Feldkirch (5:0) wurde er zum dritten Mal Vater. Helbock und seine Frau freuen sich mit ihren Söhnen Niko und Nils über eine gesunde Tochter (Luisa).

Verletzungssorgen: Nach Kevin Dold (Muskel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.