Toller Auftritt, aber keine Punkte gegen den Meister

von Armin Malojer
Da war die Welt im Messestadion noch in Ordnung: Dale Mitchell (r.) erzielte nach herrlicher Vorarbeit von Sturmpartner Clark MacLean die 2:0-Führung für die Bulldogs. Am Ende setzte sich der Meister aber mit einer cleveren Leistung noch 5:3 durch. Foto: GEPA
Da war die Welt im Messestadion noch in Ordnung: Dale Mitchell (r.) erzielte nach herrlicher Vorarbeit von Sturmpartner Clark MacLean die 2:0-Führung für die Bulldogs. Am Ende setzte sich der Meister aber mit einer cleveren Leistung noch 5:3 durch. Foto: GEPA

Dornbirn brachte gegen Linz eine 3:0-Führung nicht über die Zeit – am Ende stand ein 3:5!

eishockey. Eine starke Vorstellung des Dornirner EC gegen den amtierenden Meister wurde nicht belohnt – auch, weil die Hausherren nach zwei Dritteln ihr bis dahin erfolgreiches Konzept verließen. Die Black Wings nützten dies eiskalt und entführten beide Punkte aus dem Messestadion. Dennoch wurden d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.