Trainer mischte Olympiasiegerin Doping ins Essen

Nadeschda Ostaptschuk: Vom Trainer hintergangen? Foto: ap
Nadeschda Ostaptschuk: Vom Trainer hintergangen? Foto: ap

leichtathletik. Die gedopte Kugelstoß-Olympiasiegerin Nadeschda Ostaptschuk (31) hat die illegalen Substanzen heimlich von ihrem Trainer ins Essen gemischt bekommen. Alexander Jefimow habe seiner Athletin das Dopingmittel verabreicht, der Trainer habe die Tat gestanden, teilte die NADA mit. Ostaptsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.