Harnik: „Das war ein Déjà-vu für uns“

Die österreichischen Fans machten Stimmung auf den Rängen im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion.
Die österreichischen Fans machten Stimmung auf den Rängen im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion.

Österreich war trotz der 1:2-Niederlage gegen Deutschland mehr als ebenbürtig.

fussball. Dieser Meinung waren auch die verschiedenen Protagonisten nach dem Schlusspfiff im Ernst-Happel-Stadion.

Marcel Koller, ÖFB-Teamchef: Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt, aber schlussendlich haben wir keine Punkte. Wenn man verliert, ist man nie zufrieden. Aber wie die Spieler versucht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.