Von Intensivstation zu Paralympics

Paralympics-Teilnehmerin Sabine Weber-Treiber.
Foto:gepa
Paralympics-Teilnehmerin Sabine Weber-Treiber. Foto:gepa

Schwimmerin Sabine Weber-Treiber bekam ihr Schicksal durch Sport rasch in den Griff.

paralympics. Sabine Weber-Treiber gibt in London ihr Paralympics-Debüt. Die 33-jährige Niederösterreicherin hat eine ganz spezielle Geschichte. Denn die Spiele 2008 in Peking hat sie noch nicht körperbehindert nur am Rande daheim mitverfolgt, sportlich aktiv war die Mutter eines Sohnes damals als Ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.