Probestart kam Vettel teuer

formel 1. Teurer Spaß für Sebastian Vettel: Wegen eines Probestarts in der Boxengasse während des letzten freien Trainings muss der zweimalige Weltmeister eine Strafe in Höhe von 10.000 Euro berappen, wie die Rennkommissare des Automobilweltverbandes FIA entschieden. Zudem teilte die FIA mit, dass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.