Die Macht der Fans

Kevin Pezzoni hat den 1. FC Köln nach Anfeindungen verlassen. Fotos: epa
Kevin Pezzoni hat den 1. FC Köln nach Anfeindungen verlassen. Fotos: epa

Ein gewöhnlicher Vorgang (Vertragsauflösung) sorgt in Deutschland für Aufregung.

Fussball. Ligapräsident Reinhard Rauball hat die Anfeindungen von mutmaßlichen Hooligans gegen den früheren Kölner Fußball-Profi Kevin Pezzoni verurteilt. „Das ist unter keinen Umständen akzeptabel. Jetzt muss endgültig für jedermann klar sein, dass es ab einem bestimmten Punkt keinerlei Toleranz me

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.