Zwei Flatz-Tore retten Punkt

fußball. (VN-tk) Nur einen Punkt aus drei Spielen erreichte die AKA Vorarlberg zum Saisonstart in den Auswärtspartien in Ried. Drei Tore benötigte die Unter-18-Elf um Neotrainer Hans Kogler. Beim 3:3 durfte sich Matthias Flatz über einen Doppelpack freuen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.