VN-Interview. Harald Dürr (33) und Mario Bolter (28)

„Als Mitspieler wäre er mir lieber“

von Christian Adam

Schon vor dem Derby-spaß am Freitag hatten die beiden Kapitäne ihr Vergnügen.

Fussball. Sportliche Rivalen sind sie allemal, doch zwischen Harald Dürr und Mario Bolter ist in all den Jahren eine Freundschaft entstanden, die über Klubgrenzen hinweg besteht – selbst als Letzterer die Farbe Grün mit Blau vertauscht hat – in Lustenau bekanntermaßen eine sportliche Glaubensfrage.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.