Cassano feuert Giftpfeile in Richtung Milan

Fussball. Italiens Nationalspieler Antonio Cassano hat sich mal wieder im Ton vergriffen. Bei seiner ersten Pressekonferenz als Spieler von Inter Mailand fuhr der 29-Jährige eine scharfe Attacke gegen den Geschäftsführer seines Exklubs AC Milan, Adriano Galliani. „Er hat versucht, den Schlauen zu sp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.