Bundesliga-Splitter

Ex-Salzburg-Trainer Ricardo Moniz hat Kritik an seinem Ex-Arbeitgeber geübt. „Es gibt Leute bei Red Bull, die gegeneinander arbeiten“, sagte der Niederländer. Zwar seien die meisten Angestellten von Red Bull Salzburg positiv eingestellt und nur wenige destruktiv, „aber diese wenigen haben viel Mach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.