Asse trotzten beim Revival den widrigen Wetterverhältnissen

Die Wahl-Schwarzacherin Yvonne Van Vlerken wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sich nach 5:04:17 Stunden mit 3:02 Minuten Vorsprung den Sieg in der Frauenklasse. Foto: vn/Stiplovsek
Die Wahl-Schwarzacherin Yvonne Van Vlerken wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sich nach 5:04:17 Stunden mit 3:02 Minuten Vorsprung den Sieg in der Frauenklasse. Foto: vn/Stiplovsek

Yvonne Van Vlerken und Oliver Strankmann holen sich die Siege beim „Trans Vorarlberg“ 2012.

triathlon. (VN-akp) Eine Herausforderung der besonderen Art war die Neuauflage des Triathlons „Trans Vorarlberg“ von Bregenz nach Lech. Bei den Austragungen 1993 bis 1997 erlangte der Bewerb, allerdings mit anderer Streckenführung, einen Mythos-Status. Trotz verkürzter Strecke über 1,2 Kilometer Sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.