Sportler testen Form in Ems

von Dieter Alge
Freut sich auf den Ems-Cup: Adriana Mathis. Foto: privat
Freut sich auf den Ems-Cup: Adriana Mathis. Foto: privat

kunstrad. (VN-da) Ein absolut hochkarätiges Starterfeld wird heute beim internationalen Ems-Cup in der Radsporthalle Hohenems zu sehen sein. Dieser Wettkampf dient für die Starter als Vorbereitung für die kommende Weltmeisterschaft. Aus heimischer Sicht sind praktisch alle Top-Sportler im Einsatz, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.