Für Scharner ist die Tür ins Team für immer zu

Fussball. Paul Scharner wird nie wieder für das österreichische Nationalteam spielen. Das Präsidium des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) hat einstimmig beschlossen, dass der 32-jährige Niederösterreicher „unabhängig von der Person des Teamchefs, künftig in keine österreichische Nationalmannschaf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.