Wenn die „Wölfe“ zubeißen

fussball. Es war im Oktober 2008, nach St. Pöltens Wiederaufstieg, als man das erste Spiel bei der Austria in Lustenau mit 3:1 gewann. Schon damals im Team der Niederösterreicher, deren Klubwappen ein Wolfskopf ziert, Stürmer Mirnel Sadovic (28), der mit einem Rechtsschuss für das 1:0 gesorgt hatte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.