Dritte Runde im VFV-Cup bringt Schlagerspiele

fussball. (VN-tk) Der absolute Hit des VFV-Cups findet unbestritten in Höchst statt. Dort fordert die Elf von Höchst-Coach Dieter Alge den Regionalligisten FC Dornbirn. Zum reinen Duell von Regional-Ligisten kommt es in Andelsbuch. Die Wälder treffen auf den FC Hard. Unangenehme Aufgabe auch für den

Artikel 29 von 37
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.