Erster Heimpunkt für Andelsbuch

von Sigi Halder

Torloses Remis der Wälder – Pechvogel Helmut Hafner traf nur den Pfosten.

Regionalliga. „Wenn vor der Meisterschaft jemand gesagt hätte, dass wir nach drei Spielen mit vier Punkten dastehen, hätte ich sofort unterschrieben“, so Andelsbuch-Trainer Christian Köll nach dem Spiel gegen den bislang ungeschlagenen TSV St. Johann/Pongau. Und zufrieden durfte der Andelsbuch-Coach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.