Dürr feierte seinen 350. Einsatz mit einem Tor

Harald Dürr als Torschütze – das gab es zuletzt am 2. Mai 2008 bei der 1:2-Heimniederlage gegen Austria Wien Amateure. Foto: Diener
Harald Dürr als Torschütze – das gab es zuletzt am 2. Mai 2008 bei der 1:2-Heimniederlage gegen Austria Wien Amateure. Foto: Diener

Austria-Kapitän ist sinnbildliches Beispiel für den Höhenflug der Lustenauer.

Fussball. (VN-cha) Superserien zum Start der zweithöchsten Spielklasse hat es in den letzten 40 Jahren viele gegeben. Ob vier Siege in vier Spielen oder null Gegentore wie die Admira 1999/00 (5:0) oder die Vienna 1997/98 (6:0), aber die Kombination der Lustenauer Austria mit zwölf Punkten und 11:0 T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.