Jukic fehlten 14 Hundertstel

Endstation im Halbfinale: Dinko Jukic. Foto: ap
Endstation im Halbfinale: Dinko Jukic. Foto: ap

Trotz neuen Rekords verpasste der Wiener das Delfin-Halbfinale.

schwimmen. Dinko Jukic hat im Londoner Aquatics Centre das Olympia-Finale über 100 m Delfin als Semifinal-Neunter nur knapp verpasst. Mit dem österreichischen Rekord von 51,99 Sekunden fehlten dem Viertplatzierten über 200 m Delfin nur 14/100 für den für heute angesetzten Endlauf. Seine bisherige na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.