Der Traum versank bei Tor fünf

von Christoph Zöpfl
Ein Fehler gleich zu Beginn machte die Medaillenchance von Corinna Kuhnle zunichte. Foto: apa
Ein Fehler gleich zu Beginn machte die Medaillenchance von Corinna Kuhnle zunichte. Foto: apa

Corinna Kuhnle konnte ihre Favoritenstellung nicht ummünzen – Platz acht .

kanu. Corinna Kuhnle lag gestern im olympischen Wildwasserkanal auf Goldkurs. Allerdings nur bis zum Tor Nummer vier. Dort passierte der 25-Jährigen ein schwerer Schnitzer – und die nächste Medaillenchance für Österreich bei den Spielen ging den Bach hinunter.

16 Sekunden verloren

„Ich habe mich so au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.